Hamburger Projekt, Woche 05 (v.14): Von einem, der auszog, das Fliegen zu lernen

Die Hose hält!

Für die ganz Neugierigen unter euch: die Überschrift klärt sich, natürlich. Wer´s nicht abwarten kann, der sollte gleich zum Mittwoch springen, alle anderen dürfen mit mir gemeinsam am Montag starten. Der Montag, erster Tag der neuen Trainings-Woche, startet ziemlich zügig! … Mehr? Mehr!

Hamburger Projekt, Woche 04 (v.14): Die Sache mit dem Trainingsplan, der Wahrnehmung und der Realität

...and the Fast!

Ihr lieben eifrigen Trainingsplanerstellerinnen und Trainingsplanersteller dieser Welt, ihr macht es uns Freizeitsportlern nicht leicht. Klar, durch euch bekommen wir eine super Möglichkeit, ein bißchen Systematik ins verworrene Läuferleben zu bringen. Brav folgen wir euren Vorschlägen und hoffen inständig, beim … Mehr? Mehr!

Hamburger Projekt, Woche 03 (v.14): Trari-trara, der Winter ist da!

Da hilft nur: Augen auf und durch!

Es rutscht und flucht der Läufersmann, wenn er im Schnee nur hoppeln kann!- ist mir in Anbetracht des fulminanten Winter-Wetters in dieser Woche gerade so durch die Hirnwindungen gegeistert. Als alter Kämpfer für die Gleichberechtigung ergänze ich für alle konsequenten … Mehr? Mehr!

Hamburger Projekt, Woche 02 (v.14): Erstmal(s) „Butter bei die Fische“

...verlangen ambitionierte Umsetzung!

Die Woche beginnt im finstersten Herbst und am Montag. Der geneigte Leser sieht das ja hier nicht so unmittelbar, aber in den nächsten 10 Wochen, ungefähr, gibt es immer ein sicheres „Doppeltraining“, das heißt zwei Lauftrainings hintereinander. Und zwar immer … Mehr? Mehr!

Hamburger Projekt, Woche 01 (v.14): Laufen ist schon doch ziemlich anstrengend

Für den Fall, dass Körper und Geist eine Einheit bilden, und davon gehe ich fast aus, dann waren sich beide Elemente, vereint in meiner Person, in dieser Woche einig: verdammt, wir hatten Sport gar nicht als SO anstrengend in Erinnerung! … Mehr? Mehr!