Hamburger Projekt, Woche 12 (v.14): Es frühlingt allerorten!

Passt doch, oder?

Ein bunter Blumenstrauß an läuferischer Aktivität erwartet mich und somit, indirekt, auch euch in dieser vor-vorletzten Trainingswoche. Dabei steht tatsächlich mal nicht das Kilometerfressen im Vordergrund (am Ende vielleicht doch?!?) sondern wir drücken ein wenig auf die Tempo-Tube! Aber noch … Mehr? Mehr!

Hamburger Projekt, Woche 07 (v.14): Kalt, Warm, Wind, Regen, Schnee, Sonne – ein bißchen April im März

Ohne Worte...

Eine ganz normale Trainingswoche beginnt. Natürlich kann ich noch nicht ahnen, dass sie eine wirklich tolle Überraschung in trainerischer Form bereithält, aber das macht nix.  Denn am Montag heißt es erstmal: zack, zack! Letzte Woche noch ein wenig vor mich … Mehr? Mehr!

Hamburger Projekt, Woche 02 (v.14): Erstmal(s) „Butter bei die Fische“

...verlangen ambitionierte Umsetzung!

Die Woche beginnt im finstersten Herbst und am Montag. Der geneigte Leser sieht das ja hier nicht so unmittelbar, aber in den nächsten 10 Wochen, ungefähr, gibt es immer ein sicheres „Doppeltraining“, das heißt zwei Lauftrainings hintereinander. Und zwar immer … Mehr? Mehr!

Hamburger Projekt, Woche 01 (v.14): Laufen ist schon doch ziemlich anstrengend

Für den Fall, dass Körper und Geist eine Einheit bilden, und davon gehe ich fast aus, dann waren sich beide Elemente, vereint in meiner Person, in dieser Woche einig: verdammt, wir hatten Sport gar nicht als SO anstrengend in Erinnerung! … Mehr? Mehr!

Woche 11 (v.14): An der Flasche – Probetrinken für den Marathon!

Malto

Der Montag beginnt mit einem Muskelkater, der sich gewaschen hat. Eben ein ehrlicher und wohlverdienter Halbmarathonuntereinsvierzig-Muskelkater. Im normalen Prä-Marathon-Leben wäre jetzt eine schöne und vor allem erholsame Laufpause von, sagen wir mal, vier bis fünf Tagen angesagt. Aber – das … Mehr? Mehr!

Woche 08 (v.14): …und dann ist wieder Freitag…

FR

Eine weitere Tapering-Woche sollte dies werden, was bedeutet: etwas weniger Kilometer zur allgemeinen körperlichen Entspannung. Am Ende jedoch kommt es oft anders als man denkt… ————————————————————————— Montag Eigentlich steht ein GA2-„Flotter-10er“ im Plan, eigentlich habe ich heute GAR keine Lust, … Mehr? Mehr!

Woche 04 (v.14): Heiß, kurz, schnell. Und heiß.

...sichert planvolle Erfüllung!

Aaaah, herrlich. Sommerzeit, Faulenzerzeit. Gilt natürlich auch in Läuferkreisen, auch wenn dieses seltsame Völkchen darunter möglicherweise etwas anderes versteht als Ottonormal. Befindet man sich zu diesem Zeitpunkt auch noch versehentlich im Marathon-Training so kann sich die Bedeutung des Begriffes „Faulenzen“ … Mehr? Mehr!

Woche 03 (v.14): Potz-Tausend! oder Drei erfolgreiche Wege zur Selbstverstümmelung

M-Training_W-03

Bevor ich euch gleich mitteilen werde, warum ich meinen Apfel neuerdings so esse: habe ich eine große Bitte. Liebe Leserinnen und Leser, sollte ich jemals wieder auf die Idee kommen, zwischen September und Oktober einen Marathon oder ähnlich gearteten Wettkampf … Mehr? Mehr!

LeerLauf (nur noch 4 Wochen!)

Leerlauf_01

Das ist sie, die letzte „fette“ Trainingswoche vor dem ersten Wettkampf und auch die umfangreichste in der Gesamtkilometerleistung. Und– es ist alles dabei, was das Läuferherz begehrt! Flotte Tempo-Einheiten und der titelgebende Lalala. Die Woche beginnt am Montag, um Herrn … Mehr? Mehr!